Abnehmen tipp

diet, Alle Diäten

Aiqum Diät

Die Aiqum Diät ist ein Diät- und Ernährungsplan, bei dem man via Internet Rezepte erhält und Buch über seine Energiebilanz führt.Die Energiebilanz ist die Gegenüberstellung von Energie, die zu sich genommen wird (unsere Mahlzeiten und Getränke) und Energie, die verbaucht wird (täglicher Grundverbrauch, Bewegung, Verbauch des Gehirns). Die Firma, die die Aiqum Diät über das Internet verkauft, behauptet im Gegensatz zu vielen anderen Diätansätzen: Die Art und Weise, wie die aufgenommene Energie zusammengesetzt ist, sei völlig nebensächlich. Es sei also egal, ob es sich bei den aufgenommenen Kalorien um einfachen Zucker oder Weissmehlprodukte, durch fetthaltige Lebensmittel oder durch hochwertiges Protein (Fisch, Fleisch) handele.

Die “Beratung” der Aiqum Diät beginnt mit der recht einfach gehaltenen Bestandsaufnahme. Hat man sich angemeldet, muss man einen Fragebogen ausfüllen, nachdem sich anschließend die Diät richtet. Hier werden die Mitglieder nach Vorlieben, Ziele, Figur sowie Gewicht und Größe befragt.

Über die komplette Zeit der Diät werden die Mitglieder angabegemäß von Speziallisten betreut und beratschlagt. Bei der Aiqum Diät geht es darum, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als der Körper verbraucht. Denn nur dann kann man gesund und effektiv Gewicht verlieren und Fett verbrennen.

Die Mitglieder brauchen nicht selber Kalorien zählen, denn das übernimmt Aiqum. Ebenfalls bekommen Mitglieder einen speziell entworfenen Diät- und Sportplan. Der erste Diätplan ist für eine Dauer von 2 Wochen geplant. Hat man die Goldmitgliedschaft gewählt, die allerdings teurer ist, bekommt man ebenfalls noch einen Sportplan für 2 Wochen obendrauf. Man bekommt beigebracht, sein Verhalten in Bezug auf die eigene Ernährung und Bewegung zu überdenken und zum Positiven zu ändern.

Bei dieser Diät ist so ziemlich alles an Lebensmitteln erlaubt. Denn hier richtet man sich nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Diese besteht aus einer Zusammensetzung der verschiedenen Nährstoffe, die der Körper braucht, um gesund zu bleiben. Es handelt sich dabei um 28-31% Fett, 16-17% Eiweiß und 52-53 % Kohlenhydrate. Man bekommt Rezeptvorschläge, die sich nach dem eigenen Geschmack richten und trotzdem nicht zu viele Kalorien beinhalten. Täglich soll der Mensch laut der Aiqum Diät fünf Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen. Frühstück, Mittag, Abendessen sowie zwei Zwischenmahlzeiten am Tag.

Vorteile der Aiqum Diät

Man muss zwar nicht selber Kalorien zählen – aber trotzdem muss man natürlich über alle gegessenen Lebensmittel und Getränke genau online Buch führen. Somit sinkt die Gefahr, dass man sich verzählt und zu viele Kalorien zu sich nimmt. Da man spezielle Ernährungspläne vorgeschrieben bekommt, muss man sich “nur” dran halten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wer sich daran hält, für den kann die Nahrungsaufnahme abwechslungsreich sein. Somit wird diese Diät nie langweilig. Das Sportprogramm unterstützt den Körper bei der Verbrennung von Fett. Motivierend empfinden angeblich Mitglieder die Unterstützung der Community, die einem dabei helfen durchzuhalten.

Nachteile

Mit 30 Euro pro Quartal für einen Kalorienzähler und ein paar Kochrezepte ist die Diät – relativ für die gebotene Leistung – teuer. Ausserdem kann man mit der Aiqum nicht schnell abnehmen, so dass die Motivation schnell abflauen kann. Die große Frage ist, ob sich jemand durch die Online Buchführung der Kalorien wirklich besser motivieren kann, weniger zu essen und sich mehr zu bewegen. Die Internetseite sieht nach unserem Geschmack nicht gerade modern aus.

Viele Experten sagen, dass wesentliche Ergebnisse der Ernährungswissenschaft nicht beachtet werden.

Für Menschen, die sich nicht ausreichend mit dem Computer und Internet auskennen, können nicht an der Aiqum Diät teilnehmen. Das Kochen der unterschiedlichen Gerichte, sowie das Einkaufen der vielen verschiedenen Zutaten nimmt viel Zeit in Anspruch. Wer nicht gerne kocht, ist hier bei der falschen Diät gelandet.
Fazit – unsere Meinung zur Aiqum Diät

Diese Diät ist eine Online Kalorien-Buchführung mit angeschlossenem Kochbuch. Das ist nett, aber nicht revolutionär. Die meisten Menschen, die abnehmen wollen, werden nicht die Disziplin haben und die viele Zeit zum Kalorien-zählen aufbringen. Wer diese Diät durchführen will, sollte vielleicht Geld sparen und sich das Verfahren der Chiplisten-Diät ausprobieren. Wer auf den Austausch mit anderen Menschen hofft, während eine Diät gemacht wird, sollte die Weight Watchers Diät in Betracht ziehen.

Aiqum Diät
Nach oben scrollen